Achtwöchiger Kurs in MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion nach Jon Kabat Zinn in Much

  Achtwöchiger Kurs in MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion nach Jon Kabat Zinn in Much

MBSR - Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

 

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) bezeichnet heute ein weltweit standardisiertes 8-Wochen-Trainingsprogramm zur Kultivierung von Achtsamkeit mit dem Ziel, diese auch im alltäglichen Leben nutzen zu können. Moderne neurowissenschaftliche Erkenntnisse, traditionelle Weisheiten sowie Elemente aus Psychologie und Philosophie bilden die Grundlage des Programms.

Beginn Frühjahr 2019, nach Ostern

 

Der Nutzen des MBSR Programms

Die Teilnehmer lernen in einem MBSR Kurs innerhalb von nur 8-Wochen systematisch und in einem modular aufeinander aufbauenden Programm, wie Stress entsteht und was Ihre individuellen Stressfaktoren im Leben sind. Sie bekommen Methoden und Übungen bereitgestellt, mit denen sie heutige Belastungen und Beschwerden, in Zukunft lindern oder sogar heilen.

Sie sind damit auch in der Lage, präventiv einzuwirken, sodass sich bestehende Belastungen nicht erst in Form von Erkrankungen ausbilden. Nach dem MBSR Kurs werden sie in der Lage sein, eines der wirkungsvollsten Werkzeuge zu nutzen, um ein Leben in Zufriedenheit zu (er)leben: Die Achtsamkeit.

 

Die Wirkungen des MBSR Programms

  • Verbesserte Konzentrationsfähigkeit/ Fokussiertheit
  • Signifikante Reduktion des eigenen Stresslevels
  • Stressfördernde Gedanken- / Verhaltensmuster erkennen
  • Umgang mit Aufregung, Angst, Prüfungssituationen verändern
  • Umgang mit hohen Anforderungen u. Leistungsdruck verändern
  • Produktiveres Lernen – klarer Blick für Wesentliches
  • Selbstregulations-/ Selbstfürsorge-Strategien erlernen
  • Größere Wachheit und Gelassenheit
  • Besser schlafen, weniger grübeln
  • Bewusstere Selbstwahrnehmung
  • Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstmitgefühl kultivieren
  • Positiver Einfluss auf die eigene emotionale Intelligenz

 

„ Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist (…)
Meditation/Achtsamkeit ist eine Art zu sein, eine Art zu leben, eine Art, durch das Leben zu gehen, im Einklang mit den Dingen, so wie sie sind“

Jon Kabat-Zinn

 

herzlichst Petra Terpe

MBSR – Achtsamkeitsbasierte Methoden für einen gelungenen Umgang mit Stress

Interaktiver Vortrag – achtsamkeitsbasierte Methoden für einen gelungenen Umgang mit Stress und Schmerz können uns zu unserer ureigen Lebensfreude zurückbringen.

Mit der oftmals schnellen Taktung unserer Lebensweise, Leistungsdruck und hohem Selbstanspruch ist die persönliche Belastungsgrenze heutzutage schneller erreicht und womöglich schon länger überschritten.

Darunter leiden die Freude an der Arbeit und die körperliche und seelisch-geistige Gesundheit; auch Privatleben und Freizeit können kaum noch wirklich genossen werden.

Mitunter können wir an den den äußeren Umständen nur wenig ändern, und dass uns das alltägliche Leben eben mit großen Herausforderungen konfrontiert. Was wir gleichwohl ändern können, ist die Einstellung, die innere Haltung mit der wir den Lebensumständen begegnen.

Achtsamkeit und Präsenz sind wesentliche Schlüssel dazu.

Dieser interaktive Vortrag informiert auf Erfahrungsebene darüber, wie durch Erlernen der Praxis der Achtsamkeit im 8-Wochen-Kurs ein Weg zu mehr Akzeptanz und Gelassenheit gegenüber den Anforderungen des täglichen Lebens entwickelt werden kann, wie die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und umfassende Gesundheit wieder freudig und selbstbestimmt in unserem Leben einziehen.

Es geht um folgende Inhalte:

  1. Was verstehen wir eigentlich unter Achtsamkeit und Präsenz?
  2. Wie entsteht Stress?
  3. Was sind die Auswirkungen von Stress?
  4. Welche Möglichkeiten bieten achtsamkeitsbasierte Methoden für einen besseren Umgang mit Stress?
  5. Erläuterung des wissenschaftlich fundierten Programms von Prof. Jon Kabat-Zinn zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction).
  6. leichtes Erproben einiger Achtsamkeitsmethoden aus dem Kurs

 

Die wundervolle Möglichkeit ist gegeben, in sich eine Haltung zu entwickeln, die in zunehmenden Maße Gelassenheit, Akzeptanz, Gestaltungsmöglichkeiten, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit ermöglicht.

 

Magic Monday Special  (ca. 90 Minuten interaktiver Vortrag )

Montag 06.05.2019 von ca. 20 bis 21:30 Uhr im

Sport- & Freizeittreff Much in Zusammenarbeit mit

Petra Terpe – Praxis Holistic Integra

mit Informationen zum 8-Wochenkurs, Beginn nach Ostern, genaues Datum am 06.05.2019

 

Film-Tipp zum Thema Achtsamkeit:
www.zdf.de

QiYoga – Erde – Mitte stärken

QiYoga – Erde – Mitte stärken

eingetragen in: Events & Kurse, Qi Yoga Blog | 0

Übergangszeit Winter-Frühling

Die Mitte stärken um aus der Mitte zu leben

 

 

 

  QiYoga – Erde – Mitte stärken

Dienstags ca. 19 bis 20:30 Uhr

Donnerstags ca. 8:30 bis 10 Uhr

im Sport- und Freizeittreff  in Much

 

QiYoga-Erde hilft uns in den Phasen des Übergangs von einer Jahreszeit zur anderen ganz beson­ders gut darauf zu achten immer wieder in unser Gleichgewicht zu kommen.

Übergangsphasen sind immer wieder Momente, die für uns herausfordernd und schwierig sein können; uns aus dem Gleichgewicht, aus unserer Mitte bringen. Manchen trifft in dieser Zeit eine bleierne Frühjahrsmüdigkeit, man ist anfälliger für Erkältungen und grippale Infekte,

Die Übergangszeit vom kargen, kalten Winter zum blumigen Frühling wird vom Element Erde bestimmt. Das Element Erde in uns weist optimaler Weise einen ausgeglichenen Anteil von Yin und Yang auf und lässt uns, wenn ausgewogen vorhanden, in unserer Mitte sein

 

Die Übungspraxis aus „QiYoga – Erde“ nährt und kräftigt im Besonderen unsere Körpermitte, stabilisiert unser Gleichgewicht und lässt uns die zentrierende Kraft des Erdelements bewusst wahrnehmen.

 

Anmeldung im Sport & Freizeittreff: 02245 -2028

weitere Informationen Petra Terpe: 0172 2029244

1 2 3