Magic Monday Special I Detox Yoga

Magic Monday Special I Detox Yoga

eingetragen in: Allgemein | 0

Detox Yoga zum Frühlingsanfang

Altes Loslassen – Raum für Neues 

 

Die Belastungen in der heutigen Zeit sind gegenüber denjenigen früherer Zeiten deutlich gewachsen. Dies gilt zum einen in Hinblick auf die Schadstoffbelastung, zum anderen betrifft es auch den Lebensstil, der vielen Menschen zu schaffen macht, mitunter ohne dass sie sich darüber klar sind. Daher ist es umso wichtiger, dafür zu sorgen, dass sich Körper, Seele und Geist regelmäßig von Altem und Überflüssigem befreien und regelmäßig regenerieren können.

 

Magic Monday Special „Detox Yoga“

18. 03. 2019 von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr im Sport- und Freizeittreff  in Much

 

Mit Detox Yoga zum Frühling den gesamten Stoffwechsel nachhaltig anregen und Entgiftungsprozesse anregen, das Körpergefühl verbessern, die Fettverbrennung ankurbeln und die Verdauung auf Vordermann bringen.

Es wird intensiv an der Körpermitte und den Verdauungsorganen sowie den dazugehörigen Meridianen geübt. Leber, Nieren, Milz, Bauchspeicheldrüse und Darm können durch die speziellen Detox-Yoga-Übungen aktiviert werden.

Ebenso erhält der Körper sanfte gleichwohl intensive Impulse um Ablagerungen in den Geweben und Gelenken abzubauen.

Wie bei jedem Yoga werden körpereigene Glückshormone produziert und das Immunsystem von Körper und Geist gestärkt.

Es werden Impulse gesetzt für eine Neuorientierung in Ernährungsweise und gesunder Lebensführung.

Loswerden, was uns schadet

Die aktivierende Übungspraxis an diesem Abend kann den Körper von Stoffen befreien, die auch durchaus als Gifte und Schlackenstoffen bezeichnet werden können. Durch aktive Atemübungen werden die Lungen tief durchblutet und so vermehrt Sauerstoff in die Zellen transportiert.

Über die Atmung haben wir direkten Zugang zu unserem vegetativen Nervensystem können den Geist klären und vieles loslassen was uns an mentaler, seelischer oder körperlicher Anspannung belastet.

Detox-Yoga-Set

Anmeldung im Sport & Freizeittreff: 02245 -2028

oder

Petra Terpe: 0172 2029244